Home Datenschutzerklärung

Datenschutz

Wir unterrichten Sie hierdurch, dass wir personenbezogene Daten durch elektronische Datenverarbeitung (EDV) in dem zum Zwecke der Kommunikation mit Ihnen im satzungsgemäß erforderlichen Umfang erheben, verarbeiten und nutzen. Damit ist z.B. gemeint, dass wird die Mail eines uns anschreibenden Interessenten über die Antwortfunktion eines Mailprogrammes beantworten. Selbstverständlich gewährleisten wir absoluten Datenschutz unserer Mitgliederdaten innerhalb unseres Verbandes. Wir geben Ihre Daten selbstverständlich nicht an Dritte weiter! Für weitergehende Informationen oder Auskünfte wenden Sie sich bitte an unsere Geschäftsstelle, so wie im Impressum angegebenen.

 

Distanzerklärung

Der BVOH distanziert sich vollständig von beleidigenden Äußerungen auf verlinkte Seiten (Urteil des LG Hamburg v. 12. Mai 1998 [Az.: 312 O 85/98]).

 

Beschwerden

Sie haben die Möglichkeit, sich jederzeit und uneingeschränkt über uns und unsere Mitglieder zu beschweren. Die Beschwerde erfordert die Textform (§ 126b BGB). Bitte richten Sie Ihre Beschwerde an den Vorstand, den Sie über die Geschäftsstelle erreichen. Beschwerdehalber wenden Sie sich bitte an: gs@bvoh.de. Nach Prüfung Ihrer Beschwerde erhalten Sie von uns Bescheid.

PASSWORD RESET

 
 

LOG IN